Unser Haus


Die BioMed-Klinik Bad Bergzabern ist ein onkologisches Akutkrankenhaus und Versorgungskrankenhaus der gesetzlichen Krankenkassen nach § 109 Abs. 1 SGB-V i.V.m. § 108 Nr. 3 SGB-V.

 

Wir ergänzen die klassische Schulmedizin mit Methoden der komplementären Krebstherapie.

Was ist integrativ-komplementär?

Das Wissen über Entstehung und Wachtumskontrolle von Tumoren führte zur Entwicklung komplementärer, d.h. ergänzender, biomedizinischer Therapiekonzepte.

 

Nach diesem Konzept gehört zu einer Krebsbehandlung neben der operativen Tumorentfernung, der Chemo- und der Strahlentherapie, eine unterstützende und aufbauende Therapie zu Regeneration und Steigerung der körpereigenen Abwehrkräfte, zur Normalisierung des Zellstoffwechsels sowie zu Verringerung eventueller Therapieschäden.

 

Darüber hinaus können die tumorzerstörenden Effekte durch immunologische und physikalische

(z.B. Hyperthermie) Methoden verstärkt werden.

Was bedeutet ganzheitlich?

Die Behandlung in der BioMed Klinik zielt nicht allein auf die Zerstörung von Tumoren, sondern ist ganzheitlich ausgerichtet.

 

Hierzu gehören die Aufklärung über eine gesunde Lebensweise und die Information über Krebsrisiken und Umweltfaktoren ebenso wie die Umstellung der Ernährung und die Ergänzung lebensnotwendiger (Vital-)Stoffe.

Partnerschaftlich und individuell

Da die psychische Verfassung großen Einfluss auf die Lebensqualität und auf die Selbstheilungskräfte hat, liegt uns eine fundierte psychoonkologische Betreuung unserer Patienten besonders am Herzen.

 

Unser psychoonkologisches Team hat langjährige Erfahrung im Umgang mit den spezifischen Bedürfnissen und Problemen von Krebspatienten.

Auch unser speziell geschultes Pflegepersonal trägt viel dazu bei, Ihr seelisches Allgemeinbefinden zu verbessern und so Ihre Kräfte für die Kampf gegen die Krankheit zu mobilisieren.